Hessen
Skip to Content

Aktuelles

DEN KOPF FREI HABEN!

Die Verschleierung von Mädchen aller Altersstufen – ein zunehmendes Phänomen in vielen Schulen und sogar in Kindergärten – steht für eine Diskriminierung und Sexualisierung von Minderjährigen. Deshalb fordert TERRE DES FEMMES e.V. ein gesetzliches Verbot des sogenannten „Kinderkopftuchs“ im öffentlichen Raum.

https://www.frauenrechte.de/online/themen-und-aktionen/gleichberechtigung-und-integration/kinderkopftuch/3338-terre-des-femmes-unterschriftenaktion-den-kopf-frei-haben 

 

TERRE DES FEMMES e.V. setzt sich für eine gerechte Welt, in der Mädchen und Frauen das Recht haben, selbstbestimmt, frei und in Würde zu leben.

NOT HEIDIS SONG

GNTM – Germans next Topmodell diese TV-Sendung hat Protest (auch) von Mädchen ausgelöst:

http://pinkstinks.de/notheidisgirl/

Pink Stinks! Die WERBEMELDER*IN ist da

Sexistische Werbung noch immer weit verbreitet, wer von Euch dagegen protestieren möchte:

https://pinkstinks.de/deine-meldestelle-fuer-sexistische-werbung

Pinkstinks

Wo könnt ihr Euch informieren, wenn ihr Euch diskriminiert fühlt und wenn ihr diskriminiert werdet?

Pinkstinks ist eine junge Protestorganisation, die gegen Produkte, Werbe- und Medieninhalte agiert, die Mädchen eine limitierende Geschlechterrolle zuweisen. Die „Pinkifizierung“ trifft Mädchen. Pinkstinks wirken diesem Trend mit Theaterarbeit an Schulen, Vorträgen, Kampagnen gegen Germany's next Topmodel und sexistischer Werbung und durch Gespräche mit der Politik entgegen.

https://pinkstinks.de/

Respekt.Stoppt Seximus.

Mein NEIN meint NEIN - Schwerpunktthema Frauen Referat Frankfurt/M.

www.frankfurt.de/stoppt-sexismus

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top