Hessen
Skip to Content

Mädchentreffs

In vielen Orten gibt es Treff-Angebote die ihr für Euch nutzen könnt - einfach mal hingehen und ausprobieren.

1. Mädchenhaus Kassel 1992 e.V.
 Annastr. 9
34119 Kassel
E-Mail: maedchenhauskassel(at)web.de
www.maedchenhauskassel.de 

Sprechzeiten:
Mo 17.00 - 19.00 Uhr
Do 11.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung, auf Wunsch auch gerne anonym

Das Mädchenhaus bietet Beratung und Unterstützung bei:

  • Mobbing
  • Sexuelle Gewalt
  • Zwangsheirat
  • Auszug und Verselbstständigung
  • Hilfe bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Schulische und berufliche Fragen
  • exualität/ Homosexualität
  • Ungeplante Schwangerschaft
  • Stress zu Hauses, in der Schule oder mit FreundInnen

Internationaler Bund
fema - Treffpunkt für Mädchen und Frauen
Alte Falterstraße 24
65933 Frankfurt/M.
E-Mail: fema-maedchentreff(at)internationaler-bund.de 
www.internationaler-bund.de 

Das fema - Treffpunkt für Mädchen und Frauen befindet sich im Frankfurter Stadtteil Griesheim und richtet sich mit seinen vielseitigen Angeboten und großzügigen Räumlichkeiten an alle Mädchen und Frauen von 10 – 27 Jahren. Das fema ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung. Grundlage unserer Arbeit ist die interkulturelle, parteiliche Mädchenarbeit, die das Ziel hat, den Mädchen und Frauen ein selbst bestimmtes Leben zu ermöglichen. Wir unterstützen Mädchen beim Entwickeln einer selbstbewussten weiblichen Identität. Die Stärken und Fähigkeiten der Mädchen werden unter Berücksichtigung ihrer individuellen Lebensbedingungen gefördert. Die Angebotsstruktur des fema orientiert sich an den Interessen, Wünschen, Bedürfnissen und Lebenslagen der Mädchen und Frauen und beinhaltet ein breites Spektrum.

Freizeitangebote: offener Treff, Ausflüge, erlebnispädagogische Aktivitäten, Theater- oder Medienprojekte, Ferienprogramm, Kreativangebote, Sport und Tanz, Kochgruppe, Stadtteilfeste Beratungsangebote: psychosoziale Beratung, interkulturelle Beratung, Beratung zu Ausbildung und Beruf, Unterstützung bei Anträgen und Formularen

Bildungsangebote: Hausaufgabenhilfe, Computertreff, Projekte zu verschiedenen Themen wie Verhütung oder Ernährung, Projekttage mit Schulen, Lernhilfegruppen in der Grundschule Ein Mal im Monat findet eine Mädchenversammlung statt, um gemeinsam das Programm zu planen und Wünsche bzw. Kritik einbringen zu können.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 13-18 Uhr offener Treff und Hausaufgabenhilfe
Mi 14 -17 Uhr Beratung und Berufsorientierung
Fr 14 -18 Uhr, 1 x im Monat ein Ausflugstag
Mo – Fr ab 10 Uhr Bürozeit

Alte Gasse 38
60313 Frankfurt am Main
E-Mail: info(at)libs.w4w.net  
www.libs.w4w.net 

LIBS e.V. ist eine Informations- und Beratungsstelle für lesbische und bisexuelle Mädchen und Frauen sowie für alle diejenigen, die in Bezug auf sexuelle Identität Klärung und Austausch suchen.

Johannes-Morhart-Str. 7
63067 Offenbach
http://www.offenbach.de/maedchen-etage/ 

Angebote
Die MÄDCHEN-ETAGE ist zentraler Treffpunkt für Mädchen und junge Frauen in Offenbach. Hier finden die Besucherinnen Beratungs-, Jugendkultur-, Bildungs-, und Freizeitangebote in konzentrierter Form vor. Mittelpunkt der MÄDCHEN-ETAGE ist das "Bistro" - der offene Treff - für junge Frauen und Mädchen ab 10 Jahren. Zu den Öffnungszeiten können alle unangemeldet kommen, um zu spielen oder sich mit Freundinnen zu verabreden. Während des offenen Treffs gibt es täglich einen Mittagstisch, Unterstützung und Hilfe bei Hausaufgaben / Bewerbungen. Parallel zum offenen Treff haben die Besucherinnen die Möglichkeit, an Kursen und Workshops zu folgenden Themen teilzunehmen: Internet & PC, digitale Bildbearbeitung und Homepagegestaltung, Afrotrommeln, Tanz, Selbstverteidigungs-/Selbstbehauptungskurse, Kreativwerkstatt.

Öffnungszeiten offener Treff "Bistro":
Montag - Donnerstag 13:30-18:00 Uhr,
Freitag 13:00-16:00 Uhr,
sowie nach Vereinbarung und Absprache.

Mädchenbuero
Salvador-Allende-Straße 11
60487 Frankfurt Main
E-Mail: info(at)maedchenbuero.de
http://www.maedchenbuero.de 

Das Mädchenbüro ist eine interkulturelle Mädcheneinrichtung für Mädchen im Alter von 11-16 Jahren. Es hat einen ganzheitlichen Betreuungsansatz. Ab 12.00 Uhr bietet das Mädchenbüro seinen Besucherinnen ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenhilfe, Gruppen- und Kursangebote, wie z.B. Bewerbungstraining, kreative Projekte, Computerkurse, Freizeitaktivitäten, Elternarbeit, Beratung, Kooperation mit Schulen und Ferienprogramme. Der Schwerpunkt liegt im interkulturellen Lernen. Stärkung der sozialen Kompetenz im täglichen Umgang der Mädchen aller Nationalitäten miteinander. Unterstützung in ihrer persönlichen Entwicklung zu selbstbewussten und autonomen handlungsfähigen jungen Frauen. Lernen mit verschiedenen Perspektiven, Empathie, Toleranz und wechselseitige Anerkennung steht im Mittelpunkt des gemeinsamen Lebensbereiches im Mädchenbüro.

Für dieses interkulturelle Betreuungskonzept hat das Mädchenbüro den Integrationspreis der Stadt Frankfurt a.M. 2005 erhalten.

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10 - 12 Uhr Bürozeit
12 - 18 Uhr Besucherinnenzeit
Eltern- und Beratungszeit nach telefonischer Absprache.

MädchenbüroMilena e.V.
Rödelheimer Landstraße 13
60487 Frankfurt a.M.
Tel. 069-9564255
E-Mail: info(at)maedchenbueromilena.de 
www.maedchenbueromilena.de 

Besucht uns auf Facebook und Instagram 'maedchenbueromilena'

MädchenbüroMilena e.V. ist eine interkulturelle Mädchen,- und Fraueneinrichtung. Wir bieten Mädchen und Frauen mit und ohne Fluchthintergrund einen geschützten offenen Treffpunkt an. Unter Berücksichtigung ganzheitlicher Lebensrealitäten entwickeln wir vielfältige Angebote in den Bereichen Bildung, Kultur und Orientierung an. Dabei stehen Nachhaltigkeit, Empowerment und Partizipation im Vordergrund.

Unsere Angebote sind:

  • Offener Treffpunkt für Mädchen und Frauen im Alter von 14 bis 27 Jahren
  • Niedrigschwellige Deutschkurse
  • Hausaufgabenhilfe- und Nachhilfe für Schülerinnen aus Intensivklassen
  • Freizeitangebote und Projekte
  • Beratung und Begleitung
  • Praktikums,- und Lehrstellenvermittlung

Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr;
Dienstag und Donnerstag 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Montags von 15 h – 18 h

Bornstraße
65819 Eppstein-Bremthal

Raiffeisenstr. 7 im Eldorado
34121 Kassel
E-Mail: adn(at)lichtenau-ev.de 

Das Eldorado ist die barrierefreie Begegnungsstätte der Ambulanten Dienste Nordhessen.

Jeden Freitag treffen sich Mädchen mit und ohne Behinderung im Alter von 13 bis 18 Jahren. Die Gruppe unternimmt gemeinsam Ausflüge - verschiedene Kreativangebote, Spiele, Bewegung und Übungen zur Selbstbehauptung werden ebenso angeboten. Wir sind offen für Veranstaltungsvorschläge der teilnehmenden Mädchen und jungen Frauen.

Die Kosten betragen 30,- Euro im Monat, die über die Verhinderungspflege oder SGB XI § 45 abgerechnet werden können. Freitag 15 h – 17 h

Mädchenkulturzentrum Mafalda
Gaußstr. 12
60316 Frankfurt
Tel: 069-95929378
E-Mail: mafalda(at)junularo-ffm.de 
https://junularo-ffm.de/de/mafalda/

Das Mädchenkulturzentrum Mafalda ist ein offenes Mädchenzentrum für Mädchen ab 10 Jahren.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14 - 18

Wir bieten Mittagessen, Schulunterstützung, Computer- und Freizeitangebote, HipHop-Workshops, eine Theater-AG, Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Ausflüge u.a. an.

Untergasse 17
34587 Felsberg
Tel: 05662 - 6557
E-Mail: bdpnh(at)gmx.de 
www.hessen.bdp.org 

Die Angebotspalette für Mädchen und junge Frauen des "Mädchentreff Felsberg" reicht von Internet-Cafe, offenem Bereich, Tanzgruppe über Städtetouren nach Berlin oder Hamburg bis zu Theaterseminaren, zu Berufsorientierung und Lebensplanung.

Mädchentreff Lorsch (im Jugendtreff)
Sachsenbuckelstraße 5a
64653 Lorsch

Mädchentreff immer donnerstags zwischen 16 und 19 Uhr

Ben Gurion Ring 35-37
60436 Frankfurt/M.
E-Mail: maedchentreff-am-buegel(at)frankfurt-evangelisch.de 
http://www.jugendsozialarbeit-evangelisch.de/einrichtungen/maedchentreff-am-buegel 

Der Mädchentreff steht allen Mädchen und jungen Frauen im Alter von 12 - 21 Jahren offen. Im offenen Bereich können sie sich mit Freundinnen treffen, neue Freundschaften schließen und die offenen Angebote wahrnehmen. Der offene Bereich besteht aus dem Internet-Café mit gemütlicher Sitzecke und der Küche. Neben Kochprojekten ist am Küchentisch viel Platz für gemeinsame Spielenachmittage und Kreativangebote sowie für Gespräche untereinander und mit Mitarbeiterinnen, die immer ein offenes Ohr haben. Der neue Gartenbereich wird von den Besucherinnen selbst gestaltet und gepflegt und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Die Mädchen und jungen Frauen erfahren im Mädchentreff einen geschützten Raum, in dem sie sich entfalten können. Unsere breit gefächerte Angebotspalette reicht von sportlichen, künstlerischen und musikalischen Angeboten über kulinarische Experimente aus fremden Ländern bis hin zu Ausflügen und mehrtägigen Mädchenfreizeiten. Es gibt einen barrierefreien Eingang.

Öffnungszeiten
Mo, Mi und Do: 15 - 18 Uhr
Di und Fr: 14 - 18 Uhr

Beratungszeiten: Mo und Mi: 14 - 15 Uhr

Eschersheimer Landstr. 534
60433 Frankfurt
E-Mail: maedchentreff(at)fem-maedchenhaus.de 
www.fem-maedchenhaus.de 

Der Mädchentreff ist eine offene Freizeit- und Bildungseinrichtung für alle Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren.

Angebote: Tanzen, Computer, Selbstverteidigungskurse und Kreativangebote, Mittagstisch, Hausaufgabenhilfe, Berufsorientierung und Bewerbungstraining, Internetcafe, Äction und Kreatives.

Der Mädchenteff Wiesbaden als EInrichtung der Jugendberufshlfe leistet qualifizierte pädagogische Arbeit für Mädchen und junge Frauen. Hier stehen Mädchen und junge Frauen im Mittelpunkt und bekommen vielfältige Unterstützung und Hilfestellungen, damit sie ihr Leben und ihren Beruf selbstbestimmt und aktiv planen und zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

Trägerin:
Verein zur Förderung feministischer Mädchenarbeit
Römerberg 24
65183 Wiesbaden
E-Mail: info(at)maedchentreff-wiesbaden.de 
www.maedchentreff-wiesbaden.de 

Alicenstraße 23
64293 Darmstadt

Berufs- und Lebensplanung, Beratung, Computer, Hausaufgabenhilfe, Holz-, Metall- und Glaswerkstatt, politische Arbeit

E-Mail: mwt(at)ska-darmstadt.de 
www.ska-darmstadt.de 

Mädchentreff: 01578356522
Mädchenwerkstatt:01651/8633291

Die Angebote der Mädchenwerkstatt starten mit dem 10 Lebensjahr die Angebote des Mädchentreffs gibt es für Mädchen und junge Frauen ab dem 12 Lebensjahr.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt zum einen in der Vermittlung von Qualifikationen und Kompetenzen im handwerklich-/technischen Bereich und zum anderen in der konkreten Unterstützung bei der Berufsorientierung, Lebensplanung und Persönlichkeitsbildung.

Unsere Angebote sind u.a.:

  • Allgemeine Beratungsarbeit / Einzelfallhilfe
  • Ein Mädchencafé
  • Unterschiedliche Kreativworkshops
  • Ferienangebote
  • Ausflüge
  • Lernförderung
  • Alles zum Thema wie bewerbe ich mich richtig für Praktikum, Lehrstelle, Beruf
  • Werkstattangebote mit individueller Produktwahl
  • Stärkende Persönlichkeitsarbeit
  • Politische und feministische Arbeit 

Bürozeiten: Mo – Fr, 10 – 17 Uhr

Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen
Adolfstraße 5
65185 Wiesbaden
E-Mail: info(at)zoratreff.de 
www.zoratreff.de 

Öffnungszeiten:
Di + Do 15-19 Uhr,
Mi-Fr 13-16 Uhr,
keine Anmeldung erforderlich

ZORA ist eine Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen aller Kulturen und Nationalitäten von 12 bis 27 Jahren. ZORA unterstützt Mädchen und junge Frauen in Krisen- und Konfliktsituationen.

Das Angebot bei ZORA:

  • Offener Treff als als Schutz- und Schonraummit vier Öffnungszeiten in der Woche
  • Grundversorgung - kochen, Wäsche waschen, Postadresse nutzen, duschen, Secondhandkleidung
  • Beratung, bei allen Problemlagen und Notsituationen (persönlich, telefonisch, per Internet)
  • Vermittlung zu weiteren Fachberatungsstellen
  • Hilfestellung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung bei der Wohnungs-, Ausbildungs-, und Arbeitsplatzsuche
  • PC- und Internetnutzung für z. B. Wohnungs-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche
© Copyright 2018 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top