Welt-Mädchenbericht 2020 zu digitaler Gewalt gegen Mädchen und Frauen "#FreeToBeOnline"

Für den neuen Welt-Mädchenbericht „Free to be online - Erfahrungen von Mädchen und jungen Frauen mit digitaler Gewalt“ hat Plan International 14.000 Mädchen und junge Frauen in 22 Ländern der Welt zu ihren Erfahrungen in den sozialen Medien befragt und herausgefunden: 58 Prozent der Mädchen haben Bedrohungen, Beleidigungen und Diskriminierungen erlebt.

In Deutschland sind es sogar 70 Prozent. https://www.plan.de/presse/welt-maedchenbericht-2020-zu-digitaler-gewalt-gegen-maedchen-und-frauen.html

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration